Eventversicherung, Veranstaltungsversicherung, Haftpflicht für Veranstalter.

Ein Rechenbeispiel für eine
Veranstaltungsausfallversicherung.

 

Ein Rechenbeispiel für eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung.

Einmalbeitrag inklusive 19 % Versicherungssteuer 428,40 €
Höchstversicherungsumme 500.000,00 €
Mindestversicherungssumme 5.000,-- €
Allgemeiner Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung durch Ursachen, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat

Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung durch Nichtauftriit wichtiger Personen
Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung durch Katastrophenwetter
versicherbar, wenn der Deckungsauftrag spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbginn vorliegt
Terror gegen die Veranstaltung oder gegen den Versicherungsort
Entschädigung für entgangenen Gewinn Mitversichert, wenn der Gewinn in der Versicherungssumme berücksichtigt ist
Nationaltrauer
Streik, Aussperrung, Arbeitsunruhen
Verwandtenklausel
Mitversichert, wenn Personenausfall mitversicht
Hochzeitsfeiern
Bis zu einer Versicherungs- summe von 25.000,-- EUR versicherbar, Personenausfall auf Brautpaar und Brautpaareltern begrenzt
Einmalbeitrag inklusive 19 % Versicherungssteuer 428,40 €
Im Beitrag enthaltene Versicherungssteuer 68,40 €
Einmalbeitrag inklusive 19 % Versicherungssteuer 209,44 €
Deckungssumme Vermögensschäden Vereinbarte Deckungssumme gilt pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden durch Feuer und Explosion 1.000.000,-- €
Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden durch Leitungswasser und Abwässer 1.000.000,-- €
Mietsachschäden an Räumen und Gebäuden durch sonstige Ursachen 10.000,-- €
Mietsachschäden an beweglichen Sachen 5.000,-- €
Schäden durch den Verlust fremder Schlüssel/Codekarten 5.000,-- €
Generelle Selbstbeteiligung je Schadenfall 150,-- €
Bearbeitungsschäden 5.000,-- €
Zubereitung und Abgabe von Speisen und Getränken in eigener Regie  
Bereitstellen und Unterhaltung von sanitären Anlagen  
Aufbau, Unterhaltung und Abbau von Veranstaltungstechnik, Zelten, Verkaufsständen

Einmalbeitrag inklusive 19 % Versicherungssteuer 209,44 €
Im Beitrag enthaltene Versicherungssteuer 33,44 €

Veranstaltungsausfallversicherung

Personenausfalldeckung (Solisten oder Dirigenten)
Wetter
Wegbleibendes Publikum
Terror

Veranstalterhaftpflicht

ist die Haftpflicht bereits bereis im Mietvertrag der Location enthalten?
Beschädigung durch Publikum
Verletzung von Publikum
Aufbauhelfer/Personal
benötigte KFZ

Eventversicherung, Veranstaltungsversicherung, Haftpflicht für Veranstalter.

Worin liegen die Unterschiede zwischen einer Eventversicherung, Veranstaltungsversicherung, Haftpflicht für Veranstalter. Welche Versicherung schützt mich vor meinen Risiken bei einer Veranstaltung? Was kostet eine Veranstaltungsversicherung? Muss ich eine Eventversicherung wirklich abschließen? Wenn Ja: Wie berechne ich die Risiken? Was brauche ich wirklich? Ab wann muß ich eine solche Versicherung abschließen?

München (gf) - Wer eine Chor- oder sonstige Konzertveranstaltung organisiert, nimmt viele Risiken auf sich. Einmal das kaufmännische Risiko der Veranstaltung, aber auch die praktischen Risiken wie Beschädigung, Unfälle, Diebstahl usw.. Gegen beide Arten des Risikos kann man sich jedoch versichern. Es gibt spezielle Versicherer für Konzert-Veranstaltungen. Eventversicherung, Veranstaltungsversicherung und die Haftpflicht für Veranstalter. Der Versicherungsschutz kann individuell für jede Veranstaltung angepasst werden. Hallenbetreiber und auch Künstler bzw. deren Management bestehen aufgrund schlechter Erfahrungen oft auf Vorlage einer Police. Der Preis der Police berechnet sich aus den Kosten der Veranstaltung und den anzunehmenden Gewinnen, inklusive den Sponsorengeldern. 

 

Begriffsklärung

Die Unterschiede zwischen Konzert-, Event- und Haftpflichtversicherung für Veranstalter.

Wer ein (Chor)Konzert veranstaltet sollte nur die Risiken eines Konzertes versichern. (Künstlerausfall, schlechtes Wetter etc.).
Eine Eventversicherung schließt man ab, wenn über musikalische Darbietungen hinaus noch Veranstaltungen stattfinden. Z.B. Rahmenprogramme, Tombola, Torwandschießen etc. Wer eine Eventversicherung abschließt und eigentlich nur ein Konzert veranstaltet, ist schnell überversichert. Die Veranstalterhaftpflicht schützt den Veranstalter vor physischen Schäden, z. B. an der Konzerthalle. Die Klassiker sind hier: beschädigte Sitzgelegenheiten, runtergerissene Boxen, etc. Oftmals besteht bereits ein Kontakt zwischen Hallenbetreiber und Versicherer, was alles erleichtert. Grundsätzlich gilt: Alles ist verhandelbar. Es macht Sinn, sich mit erfahrenen Versicherern für eine Konzertveranstaltung zusammenzutun.

Wichtiges Detail!

Wichtig: Veranstaltungsausfallversicherung nicht nur für den Tag der Veranstaltung abschließen. Der gesamte Vorbereitungszeitraum birgt bereits Risiken, die zum Ausfall führen können.


Die Veranstaltungsausfallversicherung. Wichtig bei bei Ausfall, Abbruch und Änderung der Veranstaltung. 

Die Veranstaltungsausfallversicherung ist keineswegs überflüssig. Bei dieser Versicherungsart sind Schäden versichert, die bei Ausfall der Veranstaltung zusammenkommen. Die Schäden umfassen die Miete für den Veranstaltungsort, fällige Gagen und Gehälter, Kosten für Technik, entgangene Gewinne etc.. Bei der sogenannten Grunddeckung sind Geschehnisse versichert, die nicht im Einflussbereich des Veranstalters (= Versicherungsnehmer) liegen. Die Deckung gilt auch für Personen und Unternehmen, die vom Veranstalter beauftragt sind. Subunternehmer, wie z. B. Security und Platzanweiser, aber auch Mitarbeiter in der Garderobe und beim Pausenverkauf.

Um einen ungefähren Überblick über die Versicherungskosten einer Veranstaltung zu bekommen, haben wir mal bei Versicherern angefragt: Unsere Musterrechnung beinhaltet: Eine Veranstaltung mit bis zu 1000 Personen, ein Konzert (Nicht Rock/Pop), Und der Auf- und Abbau ist mit jeweils 3 Tagen beitragsfrei mitversichert. Die Tabellen geben sind als Orientierung gedacht. Keine verbindliche Versicherungsberatung.
Übrigens: Natürlich ist ein Versicherer auch stets mit seinem Logo auf dem Veranstaltungsplakat willkommen. Und schon wieder einen Hunderter gespart...

Hinweis zur Wetterdeckung

Achtung bei der Versicherung mit Wetterdeckung: Verständlicherweise bestehen die Versicherer auf eine zeitliche Distanz zwischen Versicherungsabschluß und Versicherungsschutz. Üblicherweise beträgt der Abstand ca. 4 Wochen.

Anteil Versicherung

Versicherung ist ein geniales modernes Glücksspiel, bei dem sich der Spieler der angenehmen Überzeugung hingeben darf, den Mann, der die Bank hält, zu schlagen.

Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914), genannt Bitter Pierce (US-amerikanischer Journalist und Satiriker)